Planansicht:

Ansicht eines Planes bestehend aus der Zeitleiste, der Gruppe (dunkelblauer Balken) und den Elementen.

Diese sind mit verschiedenfarbigen Terminen belegt.

Für die Zeitschiene können die Einstellungen den jeweiligen Erfordernissen angepasst werden. Die Einstellung der kleinsten planbaren Einheit passt das Raster der Zeitschiene an. Die kleinste Einheit ist 1 Minute und die größte beträgt 1 Woche.

In den folgenden 3 Ansichten wurden zum besseren Verständnis die Information der jeweiligen Zeile mit rotem Text beschrieben.

15min als kleinste planbare Zeiteinheit

Ansicht bei der Einstellung 15 Minuten als kleinste planbare Einheit.

1h als kleinste planbare Zeiteinheit

Ansicht bei der Einstellung 1 Stunde als kleinste planbare Einheit.

12 Stunden als kleinste Zeiteinheit

Ansicht bei der Einstellung 12 Stunden als kleinste planbare Einheit.

Anlage eines Termines:

Dem Termin kann neben dem Element und dem Status auch der Kunde, sowie ein Infotext zugeordnet werden. Terminwiederholungen mit verschiedenen Varianten können im rechten Fenster zugewiesen werde

Verwaltung der Gruppen und Elemente:

Alle Gruppen (d.h. z.B. Fahrzeuge) und Elemente (d.h. z.B. Anhänger 750 kg) können in der Verwaltung frei angelegt werden. Dabei können den Elementen verschiedene Informationen, Eigenschaften und Abrechnungsdaten zugeordnet werden.

Abrechnung/Fakturierung:

Resultierend aus der Mietdauer und dem Preis kann eine Abrechnung erfolgen, bei der gleichzeitig weitere Elemente mit abgerechnet werden können.

 

 

Rechnung:

Nach dem Abschluß der Rechnung erfolgt der Ausdruck der Rechnung auf dem gewünschten Drucker.

Videos zur einfachen Erstellung und Nutzung des Provendis Planers

 
Auf einer Rechnung können alle noch offenen Termine eines Kunden zusammengefasst werden.
Extras wie z.B. eine erweiterte Versicherung können unter „weitere Artikel“ zur Rechnung hinzugefügt werden.