Provendis Newsletter vom 28.01.2019 zur Verfahrensdokumentation

Was versteht der Gesetzgeber unter einer Verfahrensdokumentation:
Eine Verfahrensdokumentation beschreibt den technisch und organisatorisch gewollten Prozess wie die Geschäftsvorfälle erfasst, empfangen, verarbeitet, ausgegeben und aufbewahrt werden.(GoBD, Rz.66)*

Die Bestandteile der Verfahrensdokumentation:
1.) allgemeine Beschreibung
2.) Betriebsdokumentation
3.) Systemdokumentation
4.) Anwenderdokumentation

zu 1.) was beinhaltet die allgemeine Beschreibung


Möchten Sie ebenfalls ausführliche Informationen zu unseren Erfahrungen mit der Provendis Gastrokasse, Gesetzesänderungen bezüglich der Kassenführung und weiteren Angeboten haben, dann melden Sie sich einfach hier für unseren Provendis Newsletter an.