Die Provendis Gastrokasse 3.9 steht in 3 Ausstattungsvarianten, sowie verschiedenen Erweiterungen zur Verfügung. Der Wechsel (Upgrade) in eine höhere Ausstattungsvariante ist ohne Neuinstallation der Software schnell und problemlos möglich. Wächst Ihr Unternehmen, kann die Software so ebenfalls „mit wachsen“.

Provendis Gastrokasse
Version 3.9
Basic Pro Unlimited

Preis:

einmalig:
(zzgl. 19% MwSt.)
199,00 Euro*
einmalig:
(zzgl. 19% MwSt.)
349,00 Euro*
einmalig:
(zzgl. 19% MwSt.)
499,00 Euro*

jetzt bestellen

jetzt bestellen

jetzt bestellen

Austattung:
Räume (Stationen) 1 3 unbegrenzt
grafische Stationsverwaltung ja ja ja
Anzahl der Tische 20 175 je Station
175 je Station
farbige Schnellwahltasten** 256 512 000 512 000
Anzahl der Artikel 1.000.000 1.000.000 1.000.000
Anzahl der Warengruppen 1000 1000 1000
Touchscreen-Unterstützung ja ja ja
Kundenbelegdrucker Bon, A5, A4
Bon, A5, A4 Bon, A5, A4
zusätzliche Küchen/Thekendrucker 16 16 16
Beilagenverwaltung/Pizza – Baukasten ja ja ja
Anzahl der Beilagen pro Artikel unbegr. unbegr. unbegr.
Kalkulation von Gerichten ja
Anzahl der Zutaten pro Artikel/Rezeptur unbegr.
Happy-Hour-Funktion 5 Zeiträume mit Tag und Uhrzeit 5 Zeiträume mit Tag und Uhrzeit
Gangfolge-Verwaltung ja ja ja
Infobon für nächsten Gang
ja ja
Kücheninfos bei der Bestellung ja ja ja
TIP/Trinkgeldjournal ja ja
Gästezähler ja ja ja
Positions- und RE-Gesamtrabatt ja ja ja
Anzahl der Kellner/Bediener

autom. Abmeldung per  Timer

10

nein

256

zuschaltbar

256

zuschaltbar

Rechtevergabe für Kellner ja ja ja
Kellner-Bargeldkontrollfunktion
Kellner muss vor dem Kellnerbericht seinen Bargeldbestand eingeben
zuschaltbar zuschaltbar zuschaltbar
SQL-Auswertungen editierbar ja ja ja
Datenimport/Export ja ja
Kundendatenbank
individuelle Rabatte
direktes Buchen auf den Kunden,
Bestellungen stehen lassen
Rechnung mit Kundenadresse,
Kaufhistorie
ja ja
Kunden-Konto
Kredit und Guthabenkonto
Guthaben vorab einzahlbar
ja ja
Netzwerkfähigkeit: eingeschränkt, kein
gleichzeitiger Zugriff auf die Daten durch Büro und Kasse möglich
eingeschränkt, kein
gleichzeitiger Zugriff auf die Daten durch Büro d Kasse möglich
ja
gleichzeitiger Zugriff auf die Daten möglich
Anzahl der PC-Lizenzen pro Datenbank 1 Kassen-PC
1 Kassen-PC 5 Kassen-PC bzw.
Büro-PC inclusive
Speicherort ihrer Daten innerhalb des Systems innerhalb des Systems innerhalb des Systems
weitere Kassenplätze nachrüstbar nein nein je 150,00 Euro
Funk-Order-System (FOS)
PDA – Server für FOS incl. Lizenzfreigabe für das erste PDA/Smartphone/Tablet einmalig
299,00 Euro*

Lizenzfreigabe je weiteres Mobilgerät einmalig
je 149,00 Euro*

spezieller Kundenbelegdrucker je Mobilgeräte festlegbar ja
Unterstützung mobiler Endgeräte (PDAs) je Server max. 10
Wartung und Support (WuSP) Ab Kaufdatum erhalten Sie 1 Jahr alle Updates +
Support per Telefon und Fernwartung
(werktags von 8:30 – 17:00 Uhr)
WuSP
(optionale jährliche Verlängerung)
99,00 € 149,00 € 199,00 €
Erweiterungen:
Schnittstelle Hotel HS/3 einmalig
149,00 Euro

einmalig
149,00 Euro

Schnittstelle Provendis Hotel inclusive inclusive inclusive
Barverkaufsmodul zur Nutzung von Kundendisplays und Kassenladen einmalig
79,00 Euro

einmalig
79,00 Euro

einmalig
79,00 Euro

Upgrades: von basic nach pro -> einmalig
170,00 Euro
 
von pro nach unlimited -> einmalig 170,00 Euro 
von basic nach unlimited -> einmalig 320,00 Euro

Alle Preisangaben sind Nettopreise, zzgl. 19% MwSt.

* Achten Sie auf unsere aktuellen Aktionen und Bundle-Angebote im Onlineshop

** Anzahl der Schnellwahltasten bei einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768,
bei einer Bildschirmauflösung von 800 x 600 Bildpunkten stehen 100 (Basic) bzw. 1000 (ab Pro) Schnellwahltasten zur Verfügung.

Verkaufsabwicklung und Freischaltung

Das Setup können Sie sich direkt von unserem Webserver downloaden. Nach der Installation dieses Paketes können Sie die Software unverbindlich testen.  Entschließen Sie sich zum Kauf, teilen Sie uns das mit und Sie erhalten nach erfolgreicher Verkaufsabwicklung eine Mail zur Freischaltung der Software.  Alle erfassten Artikel und gemachten Einstellungen bleiben erhalten. Ein direkter Internetzugang des Kassen-PC ist für die Freischaltung nicht erforderlich.